Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bildergalerie

 

Meinen Caravan erkennt man gleich an der roten Friedenstaube neben dem Fenster. Der Künstler und Bildhauer Manfred Webel aus Paderborn gestaltete sie für mich während eines Projektes an unserer Schule. (Wer mehr dazu wissen will: bevorzugte Links anklicken.)

Der Caravan "SIL" steht auf einem großen, sonnigen Platz. Im Sommer kann man es sich hier auf den Liegestühlen unter dem großen Sonnenschirm gemütlich machen. Ringsum von einer grünen Hecke umgeben, hat man sein eigenes "Reich", in dem man auch kleinere Kinder unbesorgt spielen lassen kann. Und natürlich kann man hier auch lecker grillen! (Grill vorhanden)

Innen gibt es mehrere Räume: einen großzügig gestalteten Wohnbereich mit Küchenzeile im Flurbereich, 2 separate Schlafzimmer und ein kleines Badezimmer.

 

Im Wohnbereich gibt es zum einen den Esstisch mit 6 Stühlen, zum anderen eine gemütliche Sitzecke mit vielen Kissen zum Entspannen, Fernsehen, Musik hören ...

 

Die Küchenzeile befindet sich im Flurbereich zum Wohnraum hin. Ausgestattet mit Gasherd, Kaffeemaschine, Toaster, fließend warmem Wasser, Kühlschrank mit Gefrierfach fehlt eigentlich nichts mehr, um ein leckeres Essen zuzubereiten.

 

Schlafzimmer 1 besteht aus zwei Einzelbetten (70 cm x 200 cm ) und einem sehr großen Hängeschrank über einem der Betten. Es gibt aber auch die Möglichkeit, durch Einsetzen einer Holzplatte und einer Matratze ein großes Bett (190 cm x 200 cm) zu bauen. (Ein herzliches Dankeschön an den "Erfinder" dieser Konstruktion, Georg Andorfi. Danke Georg.)

 

Im Schlafzimmer 2 befinden sich ein extra langes Doppelbett, zwei Kleiderschränke und zwei Hängeschränke.

 

Das Badezimmer ist klein, der Platz ist jedoch gut ausgenutzt: Eine Toilette, ein Waschbecken, eine Dusche, ein Regal und ein Spiegelschrank sind dort untergebracht.

 

Der Caravan verfügt über einen gut funktionierenden Gasofen (leicht zu bedienen), der den Raum bei Bedarf schnell wärmt. Und einen Elekrolüfter für die Schlafzimmer zum Beispiel. Wem es trotzdem in den Schlafzimmern zu kalt sein sollte, für den gibt es Wärmflaschen im Badezimmer. 

Zur Ausstattung gehören im Außenbereich außerdem ein großer Sonnenschirm, 5 bequeme Liegestühle mit Auflagen und ein großer Tisch.